Immer wieder Angriffe auf Polizeibeamte

Flaschenwürfe auf Polizei, Passanten und Fotografen – Stand 6.06.2020

Am Berolinahaus flogen nach der friedlich verlaufenen Demonstration gegen Rassismus am Berliner Alexanderplatz aus einer größeren Gruppe heraus Steine und Flaschen.

Hunderte feiern Straßen-Party, Angriffe und Flaschenwürfe auf Polizeibeamte – Stand 13.06.2020

Am Freitagabend versammelten bis zu 500 junge Erwachsene am Berliner Gleisdreieck eine Party. Sie waren zumeist alkoholisiert. Die Polizei forderte sie auf, den Bereich zu verlassen. Die jungen Erwachsenen reagierten teilweise mit Flaschenwürfen und tätlichen Angriffen.

Wir sagen Schluss mit Gewalt auf Polizeibeamte und Hilfskräfte

Die Männer in den blauen Uniformen tauchen aus den Tiefen der Berliner Untergrundbahn auf. Am Tageslicht ziehen sie Bilanz – auch über Respektlosigkeiten und Angriffe. Innerhalb von vier Stunden sind sie mehrfach schwer beleidigt und belogen worden. Tätliche Angriffe gab es an diesem Tag nicht. Alltag für die Polizeistreife im Abschnitt 36 im Berliner Wedding.