Kategorien
News

Australien steht in Flammen

Australien brennt

Seit Wochen wüten Feuer im Osten Australiens, Millionen Hektar Land sind verbrannt. Einsatzkräfte versuchen mit allen Mitteln, die Brände einzudämmen. 

Seit Oktober wüten in Australien Waldbrände – mehrere Menschen sind getötet worden, mehr als 1.000 Häuser zerstört. Die Behörden im besonders betroffenen und bevölkerungsreichsten Bundesstaat New South Wales sprechen von katastrophalen Wetterbedingungen und haben den Notstand ausgerufen. Nun können sie Einsatzkräfte schneller mobilisieren, weitere Finanzmittel freigeben, weitere Evakuierungen anordnen und die Strom- und Gasversorgung unterbrechen. Die Löscharbeiten werden unterdessen durch starke Winde und hohe Temperaturen erschwert. So wurden für Teile von New South Wales Temperaturen von etwa 45 Grad vorhergesagt, in der Hauptstadt Sydney ab Samstag bis zu 46 Grad.

Jeden Cent den ihr in euren Taschen habt bitte gebt es an Australien mehr muss man nicht sagen.