Bedeutung

Cannabidiol ist ein kaum psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf.

Cannabinoide sind natürliche Substanzen, die sich nur in der Cannabis Sativa Pflanze befinden. Eine Cannabis Sativa Pflanze enthält 500 organischen Verbindungen und 85 davon kann man zu der Cannabinoiden-Gruppe zählen.

Tetrahydrocannabinol

THC ist der wohl meist untersuchte Cannabinoid. THC soll erhebliche medizinische Eigenschaften haben, wie z.

Cannabidiol

CBD ist wegen seiner nicht psychoaktiven Wirkung in Deutschland legal. Seine Eigenschaften sollen genauso wie beim THC vielfältig sein.

Cannabichromen

CBC ist das Cannabinoid, dass am dritthäufigsten in der Hanfpflanze enthalten ist.

Cannabinol

Durch die Trocknung und Lagerung bei bestimmten Cannabis-Stämmen ist die CBN-Menge aber recht hoch.

Cannabigerol

CBG ist nicht psychoaktiv und unterliegt in Deutschland daher nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Dieses Cannabinoid wird vor allem im jungen Wachstumsstadium der Cannabispflanze gefunden, wodurch es später nur schwer in großen Mengen vorhanden ist.

Tetrahydrocannabivarin

THCV hat eine geringe psychoaktive Wirkung im Vergleich zu THC und soll jüngsten Forschungen nach einige negative Auswirkungen von THC abschwächen.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records