Was ist CBD (Cannabidiol)?

Wofür steht die Abkürzung CBD ?

CBD steht für Cannabidiol, welches wiederum zu den Cannabinoiden zählt. Die für den Menschen interessanten Substanzen der Hanfpflanze, die vor circa sechstausend Jahren in China kultiviert wurden, sind die Terpene und Cannabinoide.

Die bislang für uns Menschen relevanten Cannabinoide sind folgende

THC, CBD und auch das bislang weitestgehend unerforschte CBG. THC ist den meisten Menschen bekannt. Durch die Lunge oder den Verdauungstrakt gelangt er in den menschlichen Körper. CBD hingegen ist nicht psychoaktiv, es wirkt der berauschenden Wirkung von THC entgegen.

Alle Cannabinoide jedoch, soweit der aktuelle Stand der Forschung, beeinflussen das menschliche Nervensystem. Dabei werden die unterschiedlichen Wirkungen in psychoaktiv und nicht psychoaktiv eingeteilt. CBD zählt hierbei zu den nicht psychoaktiven Cannabinoiden und wird dem Körper mittels CBD Öl innerlich oder äußerlich in Form von Salben zugeführt. CBD verfügt, im Gegensatz zu THC, über eine blockende, wie auch hemmende Wirkung, ohne das psychisch spürbare Veränderungen oder Nebenwirkung auftreten.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records