CBD Öl für Massagen ist eine neue Art der Haut und ihrem Körper etwas gutes zu tun.

Rund zwei Drittel der Bevölkerung leiden unter Rückenschmerzen.

Die Volkskrankheit Nummer eins – etwa in seiner Ausprägung als Nackenschmerzen oder Hexenschuss – sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Mit einem Vollspektrum CBD Öl , was nach einem CO2 Extraktionsverfahren spezielle hergestellt wird, können Sie jetzt Linderung verschaffen.

Beratung

Vor der ersten Bestellung führe ich immer gerne ein Gespräch, damit der Klient nach seinen individuellen Bedürfnissen beraten werden kann.

Bei der Anwendung des Vollspektrum CBD Öl, empfinden die Klienten zumeist ein wohliges entspanntes Gefühl, wenn das CBD über die Haut direkt und sofort auf das Nervensystem wirkt.

Die Muskeln entspannen sich und Schmerz wird meist kaum noch wahrgenommen.

Pura Vida CBD Massage Öl, das über das komplette Spektrum von über 70 verschiedenen Cannabinoiden verfügt.

Besonders interessant ist der Wirkstoff Cannabidiol (CBD).

Das Öl wird aus der reifen Blüte der Hanfpflanze extrahiert.

Jede Öl-Charge durchläuft einen Labortest.

Diesen können sie direkt bei uns anfordern.

Zu jeder Massageanwendung gehört eine Nachruhezeit von fünf bis zehn Minuten.


Die klassische Massage basiert auf gezielten Massagegriffen, die Verspannungen lösen und die Muskulatur sehr positiv beeinflussen.

Fünf verschiedene Handgriffe werden dabei unterschieden:

  1. Das Streichen (mit beiden Händen Richtung Herz)
  2. Das Kneten (S-förmige Knetbewegungen)
  3. Das Reiben (mit den Handballen)
  4. Das Klopfen (leichtes Schlagen mit lockerer Hand)
  5. Das Erschüttern (mit den Fingerkuppen oder der Handfläche)

Auswirkung der Massage:

  • Auflösung körperlicher und seelischer Spannungen
  • Aktivierung bei Frühjahrsmüdigkeit
  • Anregung der Durchblutung von Haut und Muskeln (beugt Muskelkater vor)
  • Senkung von Stresshormonen im Körper
  • Schmerzlinderung (Migräne, Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Muskelschmerzen)
  • Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Lösung von Krämpfen
  • Anxiolytische (angstlösende) Effekte (z.B. bei Depressionen)
  • Senkung des Bluthochdrucks
  • Anregung und Verbesserung des Zellstoffwechsels
  • Entspannung und Straffung des Bindegewebes (v.a. bei Bindegewebsschwäche)
  • Reduktion von Wasseransammlungen im Gewebe
  • Aktivierung des Lymphsystems und Auflösung von Lymphstauungen (Lymphdrainage)
  • Entschlackung und Entgiftung des Gewebes
  • Stärkung des Kreislaufs

In unserem Shop erhältlich 

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •