Nach dem stechen Pflegen: 

Der Tattoo Artist hat seinen Job gut gemacht, nun bist Du an der Reihe.

Machst Du nichts oder pflegst die Haut mit den falschen Salben, kannst Du Dein Tattoo in kurzer Zeit ruinieren. Kümmerst Du Dich aber gut um Dein neues Kunstwerk und trägst regelmäßig CBD Balsam auf, kannst Du Deine Tätowierung damit noch einmal richtig boosten, damit sie nach dem Abheilen nicht lahm und verblasst aussieht, sondern aufregend wie am ersten Tag. 

Auch wenn die Haut schon längst wieder geheilt ist und Dein Tattoo bereits einige Höhen und Tiefen mit Dir durchlebt hat, tut es ihm gut, wenn Du es hin und wieder mit CBD-Balsam verwöhnst. Das erhält die Farbintensität, sorgt für einen natürlichen Sonnenschutz, der in etwa Lichtschutzfaktor 15 entspricht und macht Deine Haut geschmeidig. Das freut nicht nur den Lover, sondern vor allem Dich, wenn Du die Tätowierung im Spiegel siehst. 

Zur bestmöglichen Tattoopflege muss es also keineswegs eine Salbe mit Lanolin, Erdöl oder synthetischen Zutaten sein. CBD-Balsam vereint alle positiven Eigenschaften der herkömmlichen Wund- und Heilsalben und darüber hinaus die der alltäglichen Pflegecremes in sich und verzichtet dabei auf alle negativen Ingredienzien.

Diese Pura Vida CBD Tattoo Balm  wurde speziell entwickelt, um tätowierte Haut zu schützen.

Sie hat eine beruhigende und lindernde Wirkung. Dank des Vaseline-Inhalts schafft die Salbe einen Schutzfilm auf der Haut, der die Austrocknung verhindert. Die hinzugefügten pflanzlichen Inhaltsstoffe helfen, die natürlichen Eigenschaften der gesunden Haut wiederherzustellen.

Anwendung:  1 – 2 x täglich nach Bedarf einmassieren.

Das Balm ist für sensible Haut geeignet. 

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •