Nicht nur Cannabidiol alleine ist verantwortlich für die wirksamen Effekte der Essenz. Das Öl enthält viele weitere Inhaltsstoffe wie, Mineralien, Proteine, Ballaststoffe, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und vor allem andere Cannabinoide. Denn die Cannabinoide sind es in erster Linie, welche das Öl so kostbar machen. Die Wichtigsten darunter sind:

  • CBC (entzündungshemmend und schmerzlindernd)
  • CBD (hilfreich bei chronischen Schmerzen)
  • CBDA (hilfreich bei Übelkeit)
  • CBG (antibakteriell)
  • CBN (löst Ängste)

Neben den Cannabinoide finden wir auch diese Inhaltsstoffe, die ungeschützt abbauen und wirkungslos werden:

  • Gamma-Linolensäure (hilfreich bei Hautproblemen und Entzündungen)
  • Chlorophyll (verantwortlich für die Farbgebung und Zellatmung)
  • Carotinoide (stärken das Immunsystem und wirken positiv auf das Herz-Kreislaufsystem)
  • Omega-3 & Omega-6-Fettsäuren (lebensnotwendig und vom Körper nicht selbst hergestellt, wirken z. B. gegen Rheuma, Akne, Schlaganfall)
  • Vitamine (z. B. Vitamin E, stärken den gesamten Organismus)
  • Spurenelemente & Mineralstoffe (z. B. Magnesium, Natrium, Zink, Phosphor, Kalzium usw.)

Natürlich sind das weit noch nicht alle Inhalte des CBD Öles, jedoch zunächst die wichtigsten für unseren Organismus.

Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •