Das Recht auf eine gute Gesundheit

Wenn es bei uns in Deutschland um das Recht auf Gesundheit geht sind wir mit unserem Gesundheitssystem gut aufgestellt dachte man bisher. Covid – 19 zeigte wie bei der Flüchtlingskrise 2015 was wir alles noch nicht verbessert haben. Beatmungsgeräte fehlten vielen Teilen in Ländern bis hin zu allgemeiner Schutzausrüstung für Ärzte und Einsatzkräfte. Handschuhe, Mund Nasen Masken und vieles mehr fehlte bis heute. Woran liegt es das in solch einer lange erst jetzt klar wird was fehlt? Man stelle sich mal vor die Welt würde so vergessen werden das einer, der eine Operation machen muss, gar kein Besteck hat, weil der Stall aus ist oder alles still steht oder Leute aufgrund von Seuchen und Viren Pandemien versterben, wer soll es machen. Maschinen laufen auch nicht auf Dauer von alleine, auch Sie müssen gewartet werden und das kann leider nur der Menschen. Der eine weitere Maschine anleitet. Doch man versucht jeden Gerecht zu werden und der Welt eine wohl beste Medizinische Versorgung zu geben. Doch wenn es in guten Ländern wie Amerika oder Deutschland zu mangel kommt, mag ich mir nicht ausmalen was in anderen Ländern und Kontinenten wie Afrika gerade für eine Verzweiflung herrscht…