Definizium Records auf der Hanfparade

Luzy von Definizium Records setzt seit 2013 ein Zeichen zur Hanfparade

Wir von Definizium Records werden am Tag der Hanfparade ein Zeichen setzen: nicht nur dass Grass legal werden soll für Patienten, Genießer, Kosmetik, Lebensmittel und mehr, nein wir marschieren auch bei der Parade mit um Berlin zu Zeigen : wir brauchen einen Platz wo wir Kunst, Musik, Kultur, Mutternatur und Mitmenschlichkeit wachsen lassen können, nur durch ein solidarisches miteinander können wir jeden Berg erklimmen. Deshalb hält Definizium-Records an diesem Tag eine Fahne in die Luft …

Wir setzen ein Zeichen, gemeinsam mit euch …

Kunst, Musik, Kultur, Mutternatur und Mitmenschlichkeit sind die ältesten Künste die den Menschen schon seit Millionen von Jahren am Leben erhält … Macht es nicht kaputt, setzt ein Zeichen.

Definizium Records auf der Hanfparade 2021

Am 14.08.2021 fand nach einem Anno pandemiebedingter Pause endlich abermals die Hanfparade Berlin statt. Unter dem Motto „50 Jahre Verbote – Zeit für Emanzipation“ zogen tausende Hanffreunde tanzend und akzeptabel gelaunt mittels Berlins Straßen. Start- und Endpunkt war der Neptunbrunnen am Alexanderplatz.

Berliner Medien berichteten im Anschluss von 2.000, übrige Beobachter genauer nebst 3.000 und 8.000 Teilnehmern. Daher der Corona Pandemie galt auf der kompletten Veranstaltung Maskenpflicht, dies wurde genauso zu großen Teilen eingehalten. Nach einem kurzen Stopp, während dem die Polizei mit Auflösung der Veranstaltung drohte, sollte der Abstand noch immer zu gering bleiben, wurde gleichfalls verstärkt auf die Abstandsregel beliebt. Die Beamten tolerierten öffentlichen Cannabiskonsum von Erwachsenen vorwiegend ohne Kontrollen. Leute die widerholt ohne Masken angetroffen wurden, wurden allerdings gewaltsam aus der Präsentation entfernt und nach Betäubungsmitteln durchsucht.

Ein spezieller Patientenbereich auf dem Gelände der Start- und Abschlusskundgebung ermöglichte den Konsum von medizinischem Cannabis hinter einem Sichtschutz fernab der vielen Kameras. Diverse Redner nahmen Bezug auf die bevorstehende Bundestagswahl und forderten die Besucher auf, ihre Stimme für die Legalisierung einzusetzen.

Definizium Records Hanfparade 14.08.2021

Legalisieren & Regulieren statt Cannabis zu Kriminalisieren

Definizium Records ist ganz klar für eine andere Sucht- und Drogenpolitik, denn diese findet seit Jahren so gut wie gar nicht statt.

  • Drugchecking
  • Sucht und Drogenaufklärung
  • Beratungen zu Drogenkonsum in Clubs

Die Unterscheidung zwischen legalen und illegalen Substanzen ist rein zufällig und willkürlich und Erfahrungen zeigen, dass staatliche Verbote die Menschen nur selten vom Drogenkonsum abhalten.

Sieht man sich die Clubszene einmal an, ist es der einzige Ort, wo man seine persönliche Drogenerfahrung mit Aufklärung nutzen kann.

Wir müssen uns von der Vorstellung lösen, dass jeder Drogengebrauch zu Abhängigkeiten oder zum Tot führt!

Definizium Records setzt sich mit für eine Legalisierung von Cannabis und für eine sinnvollere Drogen- & Suchtpolitik ein.

Im Zentrum steht bei Definizium Records der Ausbau von mehr Drogeninfoständen in Clubs und Internet. Suchtprävention und Hilfe statt Kriminalisierung ist der Weg, um einen besseren Umgang mit Sucht und Drogen zu bekommen.

Definizium Records setzt sich für die Regulierung des Drogenmarktes ein. Eine Entkriminalisierung würde auch zu einer Entlastung für die Polizei, den Gerichten und Gefängnissen führen und somit hätten diese Instanzen mehr Kapazitäten frei, um sich um wichtigere Dinge zu kümmern.

In vielen Ländern kann Cannabis bereits zu medizinischen, kommerziellen und privaten Zwecken angebaut und konsumiert werden. So lasst uns ebenfalls für eine aufgeklärte und fortschrittliche Zukunft eintreten und folge der Hanfparade.

www.hanfparade.de

Definizium Records Hanfparade 2020


Definizium Records Motto: Hanf ist Gut – ALS – Rohstoff , Medizin und Genussmittel

Definizium Records auf der Hanfparade 2019

2019 – Legalisierung nur mit Dir

2019 ist das Jahr um endlich mal seine persönliche Entscheidung wahr zunehmen. Denn der private Konsum ob nun Genuss oder Medizin sollte niemanden untersagt werden.

Kanada haben es geschafft, Cannabis zu legalisieren. Die Regulierung, ist den Bundesländern selbst überlassen.

Wie wird es bei uns sein ?

Nur mit Dir können wir der Legalisierung und eine vernünftige Regulierung schaffen.

Bildergebnis für Hanfparade

Definizium Records auf der Hanfparade 2018

2018 -Aufklärung statt Verbote ist das neue Motto der Hanfparade

Wir von Definizium-Records schließen uns wieder der Legalisierung-demo- zu Cannabis an und kämpfen mit unserem Motto

„Ohne Verbote, keine Aufklärung″ der Parade am 11.08.2018 mit an Start 12h.

Viele Leute sind überhäuft im Alltag von Regeln, Gesetze und Verboten.

Egal wie man es definieren möchte, es nervt.

Gruppen von Personen tun ihre Freie Zeit und Kraft dahin gehend nutzen,

sich der Aufklärungsarbeit und Informationsarbeit zu widmen,

um den Menschen die richtigen aufklärenden Informationen zukommen zu lassen.

Wir unterstützen das mit aller Kraft.

Definizium Records auf der Hanfparade 2017

2017 – Wir stehen mit hinterm Hanf

Definizium Records auf der Hanfparade 2016

Poster Grafik der Hanfparade 2016
IMG_7090