Nicht umsonst gibt es in Berlin das Hanf Museum und die Hanfparade.

Seit über 20 Jahre gibt es das Berlin Hanf Museum und es ist einer der Orte im Aufklärungsfalle Hanf die mehr wissen als sonst einer. Dort ist die Szene der Aufklärungs und Bildungsunterstützenden Arbeit.

Auch die Hanfparade führt ihren beitrag zur Legalisierung und -Regulierung für Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel.

Jedes Jahr gehen 10.000 Menschen auf die Straße um für das gut Kraut Hanf zu Kämpfen.

Wer sich als mit Hanf auseinander setzen will sollte nicht nur Dr. Google Fragen sondern die Fachleute. Genauso wie ich zum Arzt gehe wenn ich was habe anstelle mich selbst zu Operieren.

Fazit nicht Denken, wissen
Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Beitragsnavigation