Fragen zu Cannabis

Was ist Cannabis eigentlich?

Rein biologisch betrachtet gehört Cannabis zu der Familie der Hanfgewächse. Cannabis gilt in Deutschland als illegales Betäubungsmittel, darf aber seit 2017 nach ärztlicher Verordnung bei gewissen Krankheitsbildern legal angewendet werden.

Wie wirkt Cannabis?

Daneben enthält Cannabis aber noch andere sogenannte Cannabinoide wie Cannabidiol. Die psychoaktive Wirkung von Cannabis wird als angenehm und entspannend beschrieben – oft einhergehenden mit einer gesteigerten sensorischen Wahrnehmung.

Ist Cannabis harmlos?

Cannabis, beziehungsweise der Wirkstoff THC, wirkt psychoaktiv. Hingegen gibt es die speziell gezüchteten Industriehanf-Sorten, die diesen Stoff kaum mehr enthalten. Somit sind Industriehanfprodukte völlig unbedenklich.
In der Zusammenarbeit mit Ärzten und Ärztinnen können unbedenkliche Dosierungen angewendet werden.
Gedanken machen sollte man sich, wenn es um den Schwarzmarkt und dort gehandeltes Cannabis geht. Da es keinerlei Kontrolle dort gibt, sind Konsumenten vielen gesundheitlichen Gefahren ausgesetzt, wie zum Beispiel Streckstoffe.