Gleiche Rechte für Gleichgeschlechte

Anlässlich des «Christopher Street Days» hat der FC Bayern auch diesen Sommer das Allianz Stadion wieder in Regenbogenfarben erleuchtet. Juli, leuchtet das Heimstadion der Bayern von 21 bis 24 Uhr in Regenbogenfarben und transportiert die Botschaft des friedlichen Zusammenlebens in die Welt. «Der Bayern-Fußball-Club hofft, einmal mehr ein klares Signal zu setzen, dass er für Weltoffenheit und Vielfalt steht», sagte Vorstandsvorsitzender Herbert Hainer. Vor Corona schickte der FC Bayern auch das Maskottchen des Vereins Berni als Vertreter des «Christopher Street Day» und bekundete seine Solidarität mit dem gemeinsamen T-Shirt-Event.