Haltung wilder Tiere in anderen Ländern

Tierschützer befreien Bären aus Haustierhaltung

Ein Bär als Haustier auf dem Dach – das ist alles andere als artgerecht. Für Malaienbär Pooh hat diese Tierquälerei nun ein Ende: Tierschützer befreiten ihn aus seinem viel zu kleinen Käfig.

Zwei Jahre lang sah Malaienbär Pooh nichts außer seinem Käfig und der unmittelbaren Umgebung: Er wurde auf einem Dach in Vietnam als Haustier gehalten. Bewegung und Artgenossen kannte er nicht. Doch das Jahr 2021 nimmt für den Bären ein gutes Ende. Tierschützer befreiten ihn und brachten ihn in ein Rettungszentrum.