Hanfkleidung

Alles über Kleidung aus Hanf

Zudem gibt es immer mehr Unternehmen, die schöne, trendige und hochwertige Mode aus Hanf herstellen. Und nicht nur das, es gibt mittlerweile auch Rucksäcke, Taschen, Schuhe & Accessoires aus Hanf. Hanf ist widerstandsfähig und robust. Hanf ist atmungsaktiv.

Hanf ist kälte- und wärmeregulierend. Hanf schützt vor 90 % der UV-Strahlen. Hanfkleidung ist antibakteriell und gut für Allergiker. Hanf wächst beinahe überall.

Hanf braucht weniger Wasser als Baumwolle. Hanf ist resistent gegen Schädlinge und benötigt daher keine Pestizide. Hanfkleidung – ein Nachteil. Wenn Hanf hier in unseren Breitengraden hergestellt und verarbeitet wird, dann ist das eine sehr schöne Sache.

Ein Anteil der sich hier am marktbefindlichen Hanfkleidung verwendet Hanf aus China. In China wird Hanf mit einer Menge Chemikalien behandelt und gereinigt. Ebenso der Fakt, dass Hanf aus China nach Europa geliefert wird, macht die Ökobilanz nicht besser. Die Hanfpflanze ist also unglaublich nachhaltig, widerstandsfähig und effizient.

Nicht nur Kleidung wird aus Hanf hergestellt, sondern auch Lebensmittel, Kosmetik, Papier, Dämmstoffe, Seile …

Erfahre mehr in unserem PDF Download:

Download “Infos rund um Hanfkleidung”

Hanfkleidung-Info-zu-Hanf-und-seine-Geschichte.pdf – 3-mal heruntergeladen – 594 kB