Herstellungsverfahren

Für die Herstellung von CBD Produkten werden in erster Linie die Hanfblüten und die Blätter des weiblichen Nutzhanfs verwendet.

Praktisch alle verfügbaren Produkte nutzen dazu Hanf, welcher den EU-rechtlichen Normen entspricht. Dadurch wird sichergestellt, dass die Produkte einen möglichst geringen THC-Anteil und einen hohen CBD-Gehalt haben.

Das CBD (Cannabidiol) wird dabei durch das besonders schonende und effiziente CO2-Extraktionsverfahren gewonnen.

Durch dieses Verfahren wird sichergestellt, dass auch die anderen Wirkstoffe der Hanfpflanze erhalten bleiben.

Damit findet man im fertigen Produkte naben CBD auch noch andere Phytocannabinoide, dazu gehören zum Beispiel CBN (Cannabinol)CBC (Cannabichromen) sowie Flavonoide und Terpene.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records