Ist Hanfseife gut für das Gesicht?

Seifen sind immer etwas Basisch, während die Haut eigentliche leicht sauer ist. Wie kann das zusammenkommen?

Dermatologen raten von der Gesichtsreinigung mit Seife dringend ab, denn industriell hergestellte Seifen haben einen pH-Wer zwischen 8 und 12 und sind damit stark alkalisch, sprich basisch. Das liegt daran, dass im Verseifungsprozess entsprechende Stoffe herausgenommen werden.

Eine Gesichtsseife sollte Überfettend sein, so dass sie nach der Reinigung der Haut etwas pflegendes Öl zurück gibt.

Auf dem Markt befindliche handgemachte Seifen bieten oft mehr Glycerin, welches das Wasser in der Haut hält, und können weniger basisch hergestellt werden, als industrielle Feinseife.

Daher empfehlen wir Hanf-Öl Seifen mit einem hohen Anteil unverseifter Öle. Diese pflegenden Öle ermöglichen es der Haut, ihre natürliche Heilung zu nutzen und den Säureschutzmantel herzustellen.

Aus unserer eigenen Kollektion stellen wir vor: Hanföl Seife 100% Vegan: folgen Sie dem Link:

https://www.definizium-records.de/shop/de/hanfseife.html