Kann ich verdampftes Cannabis weiter benutzen?

Was ist ABV?

Einige Leute beziehen sich auf ABV „Already Been Vaped“, während andere auf AVB „Already Vaped Bud“ verweisen. Ob du es nun AVB oder ABV nennst, du wirst wahrscheinlich feststellen, dass es nach dem Vapen anders aussieht. Die Farbe mag sich von grün zu braun verändert haben, aber das bedeutet nicht, dass es keine weitere Verwendung hat.

Das Aroma der bereits verdampften Knospe unterscheidet sich wesentlich von dem des frisch gemahlenen Cannabis. Das ABV/AVB wird nicht das gleiche reichhaltige Aroma von frischem Cannabis haben, aber vielleicht kannst du noch einige Terpene erkennen, die den Vape-Prozess überlebt haben. Wenn du jedoch versuchst, deine verdampfte gevapte Knospe zu rauchen, dann wirst du vielleicht einen bitteren Geschmack bemerken.

Wie viel THC ist in ABV enthalten?

Wie viel THC in deiner bereits verdampften Knospe bleibt, hängt von drei Dingen ab. Die letzte Überlegung ist, wie viel THC ursprünglich in deinem Cannabis war. Bei so vielen Variablen ist es schwierig, genau zu sagen, wie viel THC sich in deinem bereits verdampften Cannabis. Einige Studien haben jedoch gezeigt, dass über ein Drittel des ursprünglichen THC in deinem AVB-Cannabis verbleiben kann.

Der beste Rat für jeden, der AVB-Cannabis verwendet, ist, beim Testen der Endprodukte vorsichtig zu sein, nur für den Fall, dass sie stärker sind, als man dachte. Wenn du einen Joint rollst und versuchen würdest, avb zu rauchen, würdest du wahrscheinlich einen bitteren Geschmack und eine milde Wirkung bemerken.

Wie man bereits verdampftes Cannabis verwendet.

Dein ABV-Cannabis ist vielleicht nicht mehr so stark wie vor dem verdampfen. Aber es enthält immer noch nützliche Cannabinoide, die sich gut verwenden lassen.

ABV-Essbares

Eine wichtige Tatsache über ABV-Cannabis ist, dass es bereits dekarboxyliert wurde. Frisches, nicht verdampftes Cannabis ist nicht entkarboxyliert und man wird daher nicht high, wenn es gegessen wird. Wenn du Cannabis verdampfst oder rauchst, erfolgt die Decarboxylierung aufgrund der damit verbundenen Hitze automatisch. Wenn du Cannabis essen willst, musst du es normalerweise erhitzen, um es zu entkarboxylieren und psychoaktiv zu machen.

Beachte, dass du leicht Avb-Butter aus deinem verdampften Cannabis herstellen könntest, es kann in dein ABV-Rezept integriert werden

ABV Cannabutter und Öle

Denke daran, dass es nicht notwendig ist, das AVB-Cannabis zu entkarboxylieren. Du musst also nur noch die Cannabinoide in deinem AVB-Cannabis in das Öl oder die Butter überführen. Normalerweise wird das ABV-Cannabis in eine Pfanne gegeben, die kochendes Wasser und Butter enthält. Beachte jedoch, dass die Potenz von ABV-Canna-Butter nur einen Bruchteil der Potenz von Canna-Butter aus frischem Cannabis ausmacht.

ABV-Cannabutter-Rezept

Verwende eine Tasse Wasser und eine Tasse Butter und erwärme es in einer Pfanne. Füge eine Tasse ABV-Cannabis hinzu, vermischen es und lasse es köcheln. Beim Kochen löst sich das öllösliche THC bevorzugt in der Butter/dem Öl auf. Am nächsten Tag ist die Butter/das Öl ausgehärtet und kann entfernt und zum Kochen, Essen oder Toasten verwendet werden!.

Wie viele bereits verdampfte Knospen kann man essen?

Wenn du davon ausgehst, dass ‚durchschnittliches‘ Cannabis etwa 15% THC enthält, dann liegt ABV-Cannabis wahrscheinlich näher bei 3-4% THC . Abv-Cannabis enthält zwar Cannabinoide, aber viel weniger als frisches Cannabis. Wenn du weißt, wie viel frisches entkarboxyliertes Cannabis du konsumieren kannst, dann könntest du mit Sicherheit vielleicht die fünffache Menge an bereits verdampften Knospen konsumieren.

ABV-Kapseln

Da dein ABV-Cannabis bereits dekarboxyliert ist, brauchst du die Kapseln nur noch zu füllen und zu schlucken!.

Dosierung von Kapseln mit bereits verdampften Cannabis

Die Cannabis-Toleranz kann von Mensch zu Mensch stark variieren und tut dies auch.

ABV-Cannabis-Tinkturen

Wenn du etwas Cannabisöl aus deinem ABV-Cannabis herstellst, kannst du es in eine Tropfflasche füllen und als Avb-Tinktur verwenden.

Kann man bereits verdampftes Cannabis rauchen?

Ja, aber du wirst vielleicht feststellen, dass das AVB-Cannabis nicht die gleiche Süße und den gleichen Geschmack wie frisches Cannabis hat. Denke daran, dass das meiste THC und andere Cannabinoide möglicherweise während des anfänglichen Vapings des Cannabis konsumiert worden sind. Aber vielleicht ist das weniger starke High von AVB-Cannabis nützlich, um es früher am Tag zu nehmen, wenn du nicht zu high werden willst.