Nachhaltige Umweltschonende Verpackungen

Was ist die nachhaltigste Verpackung?

Eine Verpackung ist für die Konsumenten vor allem dann nachhaltig, wenn sie biologisch abbaubar ist und aus recycelten oder recycelbaren Materialien besteht. Auf die Frage nach den nachhaltigsten Verpackungsmaterialien stechen vor allem Papier/Pappe (70 Prozent) sowie Glas (62 Prozent) heraus.

Hanf und Stroh

Man kann aus vielen Rofstoffen Verpackungen herstellen, darunter auch aus Stroh, Heu und Hanf.

Warum sind nachhaltige Verpackungen ein Thema?

Verpackungen sind in den meisten Fällen unerlässlicher Bestandteil des Produkts. Neben dem Schutz des Produkts bei Herstellung, Lagerung, Transport und Verkauf werden durch Verpackungen oft Hygienebestimmungen erfüllt, und die Haltbarkeit verlängert sich. Gebrauchte Verpackungen machen den größten Teil der Abfälle aus Haushalten aus. Stoffkreisläufe schließen, Verpackungen einsparen und nachhaltiger bzw.

Bis 2022 müssen erheblich mehr Verpackungen recycelt werden, so die deutsche Gesetzgebung. Darüber hinaus wünschen sich auch die Verbraucher weniger Verpackungen und wenn nötig, dann nachhaltigere Alternativen.

Verkaufsverpackung

Eine Umverpackung hingegen fasst eine größere Stückzahl des Produkts zusammen oder dient der Bestückung von Verkaufsregalen. Zur Verkaufs- oder Umverpackung zählen auch Etiketten, Banderolen oder Verschlüsse.

Versandverpackung

Zu Versandverpackungen zählen beispielsweise Versandkartons, Versandbeutel, gepolsterte Briefumschläge sowie auch Füllmaterial, Umreifungen oder Klebebänder.

Chemische Verwertung

Chemische Verwertung basiert auf der Zerlegung des Ausgangsmaterials in seine Grundstoffe .

Beispiel Waschmittel

Die Etiketten können in der Sortieranlage nur schwer abgetrennt werden. Nach Gebrauch kann die äußere Banderole vom Innenteil der Verpackung durch den Kunden «entkleidet» werden, sodass die farblose und die bedruckte Komponente geschreddert und in separate Recyclingströme sortiert werden können. Damit ist die Beutelverpackung aus Polyethylen zu 100 % recycelbar.

Weglassen oder auf Mehrweg umstellen

Oft hilft es bereits, beim Kunden nachzufragen, ob er eine zusätzliche Verpackung wünscht .

Käufer können eigene Verpackungen mitbringen, wenn sie frische Ware zum Beispiel an der Bäcker, Fleisch- oder Käsetheke einkaufen. Eventuell kann die Verpackung auch dünner und somit materialsparender gestaltet werden. Serviceverpackungen sollten aus nur einem Material bestehen und nicht mit Etiketten beklebt werden.

Weiternutzen

Serviceverpackungen eignen sich oft zur Weiternutzung.

Transport- und Versandverpackungen

Für Verpackungen, die dem Transport oder Versand von Produkten dienen, gelten hinsichtlich des Materialeinsatzes ähnliche Kriterien wie bei anderen Verpackungen.

Beispiel Transportbox

Die memo AG aus Greußenheim in Unterfranken hat mit der «memo Box» bereits seit zehn Jahren ein Mehrwegversandsystem im Einsatz. Für die Kunden entstehen keine extra Versandkosten, und beigelegte Rücksendescheine erleichtern den Kunden die Rückgabe der «memo Box» an den Händler. für Retouren oder die Rücksendung von Wertstoffen genutzt werden. Die Folge sind zu große Verpackungen, viel Füllmaterial, Retouren wegen Transportschäden und damit hoher Transportaufwand und Ressourcenverbrauch.

Produktionsmaschine zur maßgeschneiderten Erstellung von Versandverpackungen an. Geschäfte, Onlinehändler oder Paketdienstleister können eine kompakte Maschine mieten und die größenoptimierten Verpackungen vor Ort produzieren. Die Verpackungen werden automatisch an die zu versendenden Waren angepasst. Neben der Optimierung der Umverpackungsgröße werden die Waren durch spezielle Einlagen sicher fixiert, sodass Füllmaterial nicht mehr notwendig ist.

Außerdem wird durch die individuelle Anpassung der Verpackung der Aufwand für Transport, Lagerung und Retouren aufgrund von Transportschäden deutlich vermindert. Die Vorteile liegen im geringeren Rohstoff- und Energieverbrauch bei der Herstellung – da weniger Verpackungen produziert werden – sowie geringeren Abfallmengen in Unternehmen und Haushalten.