Pflanzliche Lederarten sind die Umweltfreudlicher ?

| Jede Tierhaut muss gegerbt werden, um zu Leder zu werden. | Jede Art von Leder wird aus der Haut eines toten Tieres gemacht. Zu behaupten, es sei besser dieses Tier als jenes Tier zu töten, macht wenig Sinn. | Leder ist niemals ein Abfallprodukt.

Bei einigen besonders teuren Arten macht die Haut sogar den größten Teil dessen aus, was mit dem Tier verdient werden kann. Bei einem geschlachteten Strauß zum Beispiel werden ganze 80 Prozent des Gewinns nur durch das aus der Haut gewonnene Leder erwirtschaftet.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records