Wir schreiben den März 2017 dort gilt erstmalig Cannabis als Medizin. Die Zeit rennt und es erregt mehr ärger als gewollt. Auch Cannabispatienten bleiben von der Justiz nicht verschont. Sie werden wie Schwerverbrecher, Kriminelle bestraft und verfolgt. Auch durch eine friss oder stirb Situation der Marlene Mortler wird es dadurch nicht besser obwohl der Mensch glaubt es sei eine gute Aufklärung , Integration Kotz…..

 

„Cannabis ist medizin!“ Für das geplante Vorhaben habe ich im letzten Jahr ein Bild entworfen, das Motiv soll für T-shirts & Poster verwendet werden, welche dann für folgende Zwecke verkauft werden sollen. Durch den Kauf und das tragen der T-shirts zeigt man seine Solidarität mit Patient*innen die einen lang und beschwerlichen weg bestreiten müssen um an eine Kostenübernahme zu gelangen. Ich weiss, dass viele andere Patient*innen sich in derselben Lage wie ich befinden und möchte diese unbedingt unterstützen. Als ich Cannabis noch nicht auf Rezept erhielt war ich gezwungen mir auf illegalem Wege Cannabis zu beschaffen. Cannabis ist für mich das effektivste Medikament um mich bei der Fibromyalgie zu unterstützen. Mir wurden die stärksten Schmerzmittel verordnet mit den schlimmsten Nebenwirkungen und ich sehe keinen sinn darin mich von derartigen Chemiekeulen abhängig zu machen und meinem Körper zu schaden. Um konkret zu werden wurden ein Freund und ich an der bayerischen Grenze aufgegriffen und wir wurden für den illlegalen Besitz von Cannabis verurteilt. In der Konsequenz haben wir für die Gerichtskosten aufzukommen und zusätzlich lastet eine hohe Geldstrafe auf meinem Freund. Zum anderen hat die Krankenkasse die Übernahme der Kosten für die Medizin abgelehnt. Aus dieser Tatsache heraus habe ich mich stark verschuldet, um meinen Medikamenten bedarf zu decken. Da ich mich aber im Rechtsstreit mit der Krankenkasse befinde kann ich auch gegenwärtig meine Medizin Kosten kaum decken.

 

Falls ihr ein T-shirt oder ein Poster haben wollt, kontaktiert mich unter:  cannbismed@mail.de

Spread the love
  •  
  •  
  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •