Recht auf Hanfprodukte

Da die gesunden Hanfprodukte immer mehr in das Aufmerksamkeit von Kunden gerät, schlägt es ein wie ein Blitz, wenn plötzlich bei den Herstellern zu Polizei vor der Tür steht. So zum Beispiel geschehen bei der Firma Hanf-Zeit.

Dort kam die Polizei mit mehreren 40-Tonner LKW, um fast die gesamten Rohstoffe und Produkte zu Beschlagnahmen. Hintergrund wie immer der vermutete zu hohe THC-Wert in den Produkten. Die Polizei muss dann kommen, alles Beschlagnahmen und zur Analyse – wo dann der Vorwurf des THC entkräftet oder belegt wird – weitergeben.