Rund um das Hanf Museum in Berlin

Hanf Museum

Was ist das Hanf Museum?

Auf rund 300 Quadratmetern befasst sich das einzige Hanf Museum Deutschlands mit allen Aspekten der Nutzpflanze.

Um welches Thema geht es im Hanf Museum?

Seit über 27 Jahren informiert es über alles rund um Cannabis: Altertum, Mittelalter, Bauernhof, Baustoffe, Textilien, technische Fasernutzung, Medizin, Orientalismus, Papier und Bioplastik aus Hanf..

Wann ist Hanf Museum Berlin geöffnet?

Das sind die Öffnungszeiten für Hanf Museum Berlin:

  • Di – Fr 10:00 – 20:00
  • Sa – So 12:00 – 20:00
  • Montags Ruhetag!

Wird das Hanf Museum staatlich gefördert?

Das Hanf Museum wird von dem für die Bildung als gemeinnützig anerkannten Verein H.A.N.F. (Hanf Als Nutzpflanze Fördern) getragen. Es gibt keine staatliche Förderung.

Wieviel kostet der Eintritt im Hanf Museum?

Derzeit kostet der Eintritt 6€ pro Person, ermäßigt 4€. Gruppen von Schulen zahlen 3€ pro Person.

Welche Vorteile bietet das Hanf Museum gegen über anderen an?

Sie können eine Führung, gerne auch mit Schwerpunkt, erhalten. Diese müssen vorher Angemeldet werden und kostet für die Gruppe 15€.