Rund um Drogeninformation

Was ist die schlimmste Droge der Welt?

Der britische Pharmakologe David Nutt hat neue, realistische Kriterien für die Bewertung des Schadenspotenzials von Drogen entwickelt. In seiner Skala, die von 0 (unschädlich) bis 100 reicht, kommt Crack auf 54 Punkte und damit Platz 3, hinter Heroin (55).

Was sind das für Drogen?

Drogen sind Substanzen, die die Psyche beeinflussen und so Denken, Fühlen oder Wahrnehmung verändern. Man unterscheidet zwischen Drogen mit aufputschender, sedierender und berauschender Wirkung. Umgangssprachlich wird der Begriff vor allem für illegale Drogen verwendet.

Welche Altersgruppe nimmt am meisten Drogen?

Vergleicht man die beiden untersuchten Altersgruppen miteinander, so ist ein deutlich höherer Konsum in der Gruppe der 15-17-Jährigen zu verzeichnen. Während 2,9% der 12-14-Jährigen im letzten Jahr mindestens einmal Cannabis konsumiert haben, sind es in der Gruppe der 15- 17-Jährigen bereits 22,7%.

Was ist die stärkste Droge der Welt?

Klassifizierung nach Schadenspotenzial

RangDrogePunktwert
1Alkohol72
2Heroin55
3Crack54
4Methamphetamin33

Welche Droge macht am meisten süchtig?

Heroin zählt zu den Substanzen mit dem höchsten Abhängigkeitspotenzial überhaupt.

Immer auf dem neusten Stand https://blogs.taz.de/drogerie/