Strafverfolgung hat Nebenwirkungen

Vor einer Weile hat der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter

André Schulz, gefordert, Cannabis vollständig zu entkriminalisieren. „Egal, ob wir Cannabis kriminalisieren oder nicht, es wird sowieso genommen“, sagt Richter Andreas Müller. Etwa 150.000 Verfahren leitet der Staat jährlich wegen Cannabis ein. Die Frage ist nur, wann auch die Politik die Zeit gekommen sieht, Hunderttausenden Cannabis-Konsumenten in Deutschland endlich das Gefühl zu nehmen, dass sie zu Unrecht kriminalisiert werden.