Tiere sind keine Geschenke

Spendet lieber Futter und nachhaltiges Spielzeug für Tiere

Bald ist wieder Weihnachten doch 2020 fällt Weihnachten für viele aus. Tierheime und Tierschutzorganisationen haben es zur Weihnachtszeit besonders schwer und auch Corona bringt Tierschützer an ihre Grenzen.

Das Team der „Harten Hunde“ und der Deutsche Tierschutzbund können nicht immer überall gleich zeitig sein. Es liegt auch an uns, was wir machen und wie wir helfen können.

Müssen Tiere zu Weihnachten leiden ?

Zu viele Tiere müssen Weltweit mit Futter versorgt werden und die Tiermafia findet mit den Züchten von Tieren kein Ende und sieht nicht das Leid ,was sich Weltweit ausbreitet. Nicht nur die Pandemie macht allen zu schaffen, deshalb müssen auch Tiermafias und private Züchter mal ihre Sache gut überdenken. Wollt ihr das Tiere leiden und ihr somit auch kein Geld verdient, da immer mehr Elend herrscht muss am Ende nicht das Tier und auch der Menschen darunter leiden.

Tiere sind keine Geschenke zur Weihnachtszeit

Wenn ihr euch ein Tier holen wollt dann schaut erstmal im Tierheim nach oder bei Tierschutzstellen. Meistens findet sich der richtige Freund schon sehr bald. Entscheidet ihr euch für einen Vierbeiner in eurem Leben, dann überlegt zwei mal: den bei einem Hund muss man oft raus, die Katze hätte gerne täglich ihr Klo gereinigt, und der Wellensittich hätte auch gerne einen weiteren zum Liebhaben.

Das Tier sollte dein Lebenlang an deiner Seite bleiben.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier: Tiermafia Stoppen

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records