Was verursacht Schmerzen beim Tätowieren?

Dies hängt tatsächlich weitgehend davon ab, wie Sie sich über persönliche Schmerzen fühlen und manchmal davon, wie gut Sie sich auf die Tätowierungssitzung vorbereiten. Einige Künstler bringen vorsichtig Tinte unter Ihre Haut, während andere Ihr größtes Organ hämmern, als ob sie nach etwas darin suchen. In längeren Sitzungen können Sie zittern. Die natürliche Reaktion Ihres Körpers auf leichte Vibrationen.

Das passiert beim Tätowieren im Körper:

  • Konturenstiche sind mit leichtem Anritzen der Haut vergleichbar; großflächige Nadeln zum Ausfüllen von Flächen fühlen sich eher heiß und brennend an.
  • Dein Körper erkennt Nadeln und Farbpigmente als Fremdkörper und fährt seine Immunabwehr stark hoch.
  • Der allgemeine Stresslevel steigt (Körper und Psyche).
  • Die frischen Mikroverletzungen bringen die Haut zum Anschwellen und verhalten sich wie kleine Entzündungen.
  • Der Tätowierer muss frisch tätowierte Stellen häufig anfassen oder abwischen und die Nadel muss häufig auch mehrmals über die selbe Stelle stechen – behalte Deine Nerven!

Der erste Abend nach der Tätowierung

In den ersten Stunden nach dem Tätowieren ist Dein Körper stark angeschlagen und Dein Kreislauf kann stark absinken. Beim Stechen von großen Motiven solltest Du einen Freund mitbringen, der Dich nach der Sitzung nach Hause begleitet. Alkohol und Drogen sind absolut tabu! Da Deine Nieren und Deine Leber durch das Tätowieren ohnehin auf Hochtouren laufen, solltest Du nach Möglichkeit auch auf Schmerzmittel verzichten – das Schlimmste ist an diesem Punkt schließlich schon geschafft. Neben leichten Grippesymptomen zeigt auch Deine Haut in den ersten Stunden noch starke Reaktionen. Rötungen und Schwellungen sind völlig normal, auch Wundwasser tritt aus der tätowierten Haut aus. 

Tipps zur Schmerzlinderung am ersten Abend:

  • Wundwasser und angetrocknetes Blut kannst Du mit lauwarmen Wasser vorsichtig abwaschen.
  • Achtung: Nicht duschen oder den Arm unter Wasser tauchen! 
  • Lass die Schutzfolie nach Möglichkeit auf der Haut bis du zuhause bist, damit ein gesundes Wundklima entsteht und keine Farbe an Textilien hängen bleibt.
  • Das Pura Vida CBD Tattoobalsam kühlt und lindert Juckreiz.