Welche Eigenschaften haben Stoffe aus Hanffasern?

Hanffasern werden seit Jahrhunderten für die Herstellung von Kleidung verwendet. Da die Hanffasern relativ grob sind, wurde daraus hauptsächlich Arbeitskleidung und Oberbekleidung hergestellt. Auch bekannt sind Seile aus Hanffasern.

Erst als Baumwolle eingeführt worden ist, ging die Verwendung von Hanffasern ebenso wie Jute, Sisal und Ramie stark zurück.

Durch moderne Technik haben Hanffasern heute ähnliche Eigenschaften wie Baumwollfasern. Sie werden „kottonisiert“ und sind dann ähnlich weich und verarbeitbar wie Baumwolle.