Welches Bewässerungsanlage ist die richtige

10 Faustregeln

Dadurch wird sie für Wasser und Nährstoffe undurchlässiger. Wurzeln wachsen als Reaktion auf den Verbrauch von Ressourcen, also Bereiche, wo die Wurzel alle Mineralien aufgenommen hat. Wurzeln müssen wachsen. Wenn Nährstoffe und Wasser reichlich vorhanden sind, entwickelt sich das Wurzelsystem nicht in Einklang mit Blättern und Stielen.
Umgekehrt, halte sie zu trocken und ein Zustand, bekannt als chronischer Wasser- oder Nährstoffmangel, kann entstehen. Überwässerung tritt ein, wenn die Wurzeln unter Wasser stehen und keinen Sauerstoff erhalten. Abgesehen von der Unterwasser-Kultivierung , lasse die Wurzeln nie für mehr als 20 Minuten unter Wasser, selbst dann werden einige absterben. Ein gut entwässertes Medium kann länger geflutet werden, weil das überschüssige Wasser schnell abfließt, wenn die Wasserzufuhr aufhört.


Zusammenfassung

Wenn du einen 25-Liter-Behälter mit Mutterboden verwendest, ist die Zufuhr von 4 Litern Wasser nicht ausreichend. Du musst ein System verwenden, das eine vorgegebene Wassermenge zuführt, wenn du das Wasser genau dosieren willst. Entwirf das System aufgrund des Wasserbedarfs. Beginne mit der Festlegung, wie viel Wasser in den Behälter in der vorgegebenen Zeit fließen soll, um zu gewährleisten, dass die Wurzeln nicht länger als die empfohlene Zeit unter Wasser stehen.
Stelle darum sicher, dass im gesamten System der benötigte Druck und die zugeführte Wassermenge an jedem Tropfer innerhalb einer Fehlertoleranz verfügbar ist.

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie hier:

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@definizium-records.de

Andere empfohlene Websites: www.cbd-alltag.de

Empfohlene Shop-Seite: www.definizium-records.de/shop

Wenn Sie zu diesem Thema auf uns verlinken möchten, finden Sie hier Ihren Link: Webseitenanzeige schalten bei Definizium Records